Datenschutzhinweis

Der Schutz der Privatsphäre von relevanten Personen 1 und die Integrität der personenbezogenen Daten, die wir über sie halten, ist uns sehr wichtig. Im Folgenden erläutern wir, auf welcher Grundlage wir personenbezogene Daten erheben und verarbeiten, zu welchen Zwecken wir Ihre personenbezogenen verwenden und weitergeben und Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten.

I. Allgemeines zur Datenverarbeitung
1. Auf welchen Grundlagen wir personenbezogene Daten verarbeiten

Um unsere Dienstleistungen 2 erbringen zu können und um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nach den Bestimmungen des liechtensteinischen Sorgfaltspflichtgesetzes und der liechtensteinischen Sorgfaltspflichtverordnung («SPG» und «SPV») nachzukommen und um unsere eigenen berechtigten Interessen zu wahren (wie z.B. die Weiterführung der Zustellung von Newslettern an bestehende Kunden, sofern kein Widerruf vorliegt), verarbeiten wir, die Griffin Group3, personenbezogene Daten, die wir von relevanten Personen erhalten.

Als verantwortliche Organisation halten wir uns dabei an die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das liechtensteinische Datenschutzgesetz.

2. Welche persönlichen Daten wir verarbeiten

In unseren Datenverzeichnissen werden zur Erfüllung unserer Tätigkeiten im Umfang der unter Ziffer 1 angeführten Zwecke unter anderem folgende personenbezogene Datenkategorien nach Art. 4 Nr. 1 DSGVO verarbeitet:

  • Kunden- und Adressdaten: Name, Firma, Geburtsdatum, Privat- und/oder Geschäftsadresse, Nationalität, Beruf, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kontoinformationen
  • Legitimationsdaten: Identifikationsdokumente, u.a. Pass- oder Ausweiskopien, Nachweise der Wohnadresse, Steuernummern, Sterbeurkunden; Authentifikationsdaten, u.a. Unterschriftenproben;
  • Sorgfaltspflichtdokumente: u.a. Vertragspartner, Identifikation der wirtschaftlich Berechtigten, Profil der Geschäftsbeziehung mit Informationen über den beruflichen und persönlichen Hintergrund (z.B. Beruf und Hobbys), World-Check-Daten, Abklärungen nach SPG;
  • Mandatsinformationen: u.a. Gesellschaftsdokumente, Bankunterlagen, Korrespondenz, SPG-Unterlagen, Steuerdaten, Organbeschlüsse;
  • Korrespondenz: Kundenaufträge, Allgemeines; und
  • Steuermeldedaten: FATCA-, AIA-, LDF- und andere relevante Meldungen

Soweit dies zur Erfüllung unserer Verpflichtungen aus der DSGVO, des SPG, der SPV und zur Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist, können wir weitere Informationen aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Register, Handelsregister und Verbandsregister, Presse, Internet) einholen.

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und/oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

3. Wie wir personenbezogene Daten sammeln

Persönliche Daten, die wir verarbeiten, stammen aus verschiedenen Quellen, insbesondere von:

  • Informationen, die Sie uns von Zeit zu Zeit zur Verfügung stellen;
  • Informationen über Sie, die uns von dem in Ihrem Namen handelnden Vertragspartner (z.B. Ihrem Unternehmen oder einem Vermittler) zur Verfügung gestellt werden;
  • wenn Sie mit uns per Telefon, Fax, E-Mail oder in anderen Formen der elektronischen Kommunikation kommunizieren;
  • Unsere Kundeneinstiegsformulare;
  • Andere Unternehmen der Griffin Trust Group;
  • Ihre Agenten, Berater, Vermittler und Depotbanken Ihrer Vermögenswerte;
  • Soweit dies zur Erfüllung unserer Verpflichtungen aus der DSGVO, der DDA und der DDO und zur Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist, können wir weitere Informationen aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Register, Handels- und Vereinsregister, Schuldenverzeichnisse, Presse, Internet) einholen.
4. Wie wir personenbezogene Daten schützen

Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten durch geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen und speichern diese elektronisch auf sicheren Servern und physisch in gesicherten Räumlichkeiten.

5. An wen wir personenbezogene Daten weitergeben

Es werden keine Daten an Dritte weitergeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben (z.B. für den zwischenstaatlichen automatischen Informationsaustausch) oder soweit erforderlich im Rahmen der Erbringung unserer Dienstleistungen (z.B. Bereitstellung von Informationen für Berater, Banken und Anwälte, unter anderem um Transaktionen, die wir in Ihrem Namen oder im Namen von für Sie gegründeten Gesellschaften oder Trusts durchführen, zu erleichtern oder diesen Institutionen zu ermöglichen, ihre eigenen Sorgfaltsverpflichtungen einzuhalten).

6. Wie lange wir personenbezogene Daten speichern

Alle Daten, die wir über Sie gespeichert haben, werden so lange gespeichert, wie unsere Beziehung besteht, und danach für weitere 10 Jahre.

7. Ihre Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten

Wir möchten Sie darüber informieren, dass Sie im Rahmen der neuen DSGVO folgende Rechte haben:

  • das Recht auf Zugang gemäss Artikel 15 der DSGVO;
  • das Recht auf Berichtigung gemäss Artikel 16 der DSGVO;
  • das Recht auf Löschung gemäss Artikel 17 der DSGVO;
  • das Recht, die Verarbeitung gemäss Artikel 18 der DSGVO zu beschränken;
  • das Recht auf Widerspruch gemäss Artikel 21 der DSGVO;
  • Gegebenenfalls das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäss Artikel 20 der DSGVO;
  • Sie können sich jederzeit an die zuständige Datenschutzbehörde gemäss Artikel 77 der DSGVO halten. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier: https://www.llv.li/#/1758/datenschutzstelle

Die oben genannten Rechte können in Liechtenstein Spezialgesetzen unterliegen (wie der DDA und der DDO) und wir sind berechtigt, Anträge abzulehnen, für die Ausnahmen gelten.

8. Unser Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie eines Ihrer Rechte ausüben oder eine Einwilligung widerrufen möchten, die Sie uns erteilt haben oder erteilen werden, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Griffin Group Foundation
T: +423 237 69 00
F: +423 237 69 10
W: www.griffin.li
Landstrasse 36, 9495 Triesen, Liechtenstein

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte der Griffin Group ist unter der o.g. Anschrift, beziehungsweise unter dataprotection@griffin.li erreichbar.

II. Nutzung unsere Website
1. Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch dieser Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden.

Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen zu diesen Tools und über Ihre Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

2. Hosting und Content Delivery Networks (CDN)

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

3. Abschluss eines Vertrages über Auftragsverarbeitung

Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen

4. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von «http://» auf «https://» wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

5. Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Bei Google gespeicherte Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User ID) oder Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 14 Monaten anonymisiert bzw. gelöscht. Details hierzu ersehen Sie unter folgendem Link: https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de

6. Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited («Google»), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet so genannte «Cookies». Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschliesslich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die von Google erhobenen Daten werden gegebenenfalls von Google in Staaten ausserhalb der EU und des EWR, insbesondere die USA, übermittelt. Google hat sich jedoch dem Privacy Shield Framework unterworfen. Nähere Informationen zu Ihren Rechten daraus finden Sie unter https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection_en.

Zusätzlich haben wir auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Rechtsgrundlage für die Verwendung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Google, insbesondere unter folgenden Links:

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

7. Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte «Cookies». Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Lösung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z.B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Webseitenfunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschliesslich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schliessen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.

8. Speicherdauer

Bei Google gespeicherte Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User ID) oder Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 14 Monaten anonymisiert bzw. gelöscht. Details hierzu ersehen Sie unter folgendem Link: https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de

9. Browser plug-in

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

10. Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse diese Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google WebFonts erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der einheitlichen Darstellung des Schriftbildes auf seiner Webseite. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschliesslich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

11. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Webseite-Besuchs die höchste Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der Adressleiste Ihres Browsers.

1 «Relevante Personen» bezeichnet unter anderem: Vertragspartner, Gründer von Stiftungen, Institutionen und Gesellschaften, Gründer und Protektoren von Trusts und Begünstigten, Verwaltungsräte, Personen, die die Kontrolle über von uns verwaltete Gesellschaften ausüben, Berater, Mitarbeiter

2 «Dienstleistungen» bedeutet: a) Gründungen von Gesellschaften und Trusts, deren Management und Verwaltung, (b) Bereitstellung von Repräsentanzen, Sekretariatsdienste, Bereitstellung von Direktoren oder «Nominee» Aktionären, (c) Bank – oder Maklervermittlungen, (d) Treuhänder, Stiftungsrat, Beratung und andere damit zusammenhängende Dienstleistungen, die Griffin Trust für relevante Personen erbringt.

3 «Griffin Group» bedeutet: Griffin Trust AG, Griffin Trust Services AG und Griffin Corporate Services Ltd.

Liechtenstein   Switzerland   Abu Dhabi Global Market