Griffin Corporate Services Ltd.

Griffin Corporate Services Ltd. wurde 2018 auf dem Abu Dhabi Global Market gegründet und ist der jüngste Neuzugang zur Griffin Group.

  • Im Al Maqam Tower des beeindruckenden Geschäftskomplexes Abu Dhabi Global Market (ADGM) gelegen, war die Griffin Corporate Services Ltd. (GCS) eine der ersten Unternehmensdienstleister (Corporate Service Providers) am ADGM, einer Freihandelszone im Herzen des internationalen Finanzzentrums von Abu Dhabi.
  • Bei der GCS konzentrieren wir uns auf die Planung, Errichtung und Führung von ADGM-Stiftungen und ADGM-Gesellschaften (inkl. Zweckgesellschaften) sowohl für Privatkunden als auch für institutionelle Kunden sowie für kommerziell aktive Gesellschaften und Unternehmer, welche die vorteilhaften steuerlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen am ADGM bestmöglich nutzen wollen.
  • Die GCS bietet für ADGM-Strukturen auch Leistungen im Zusammenhang mit deren Sitz und der Bereitstellung von Verwaltungsräten an und unterstützt Sie bei der Verlegung von bestehenden Gesellschaften und Stiftungen, die ausländischem Recht unterstehen, zum ADGM bzw. deren Fortführung am Standort ADGM.
  • Die GCS ist Inhaberin einer Bewilligung der Kategorie B für Unternehmensdienstleistungen und befolgt die so genannten „Anti-Money Laundering and Sanctions Rules and Guidance“ des ADGM.
  • Die GCS ist ein Mitglied der Industrie- und Handelskammer von Abu Dhabi.

Abu Dhabi Finanzmarkt

Finanzmarkt

Abu Dhabi Finanzmarkt

Hintergrund

In den letzten Jahren hat Abu Dhabi (sowohl als Hauptstadt als auch als das grösste der sieben Emirate) eine Reihe von wirtschaftlichen Reformen auf den Weg gebracht, um sich in wirtschaftlicher Hinsicht breiter aufzustellen, wobei eine dieser Reformen die Schaffung des Abu Dhabi Global Market (ADGM) gemäss dem Abu Dhabi Law Nr. 4 aus dem Jahr 2013 war, wodurch ein Rechtssystem und regulatorische Rahmenbedingungen erster Güte geschaffen wurden. Der ADGM ist nicht nur eine weitere Freihandelszone, sondern schickt sich an, ein weltweit führendes Finanzzentrum zu werden.

Rechtliche Rahmenbedingungen

Mit Verabschiedung der „Application of English Law Regulations 2015“ übernahm der ADGM offiziell das englische Common Law (inkl. der Equity-Grundsätze und des Equity-Regelwerks) in ihrer jeweils geltenden Ausgestaltung, was die Rechtssicherheit erhöht und uns und unsere Kunden die Strukturierung von Stiftungen und Gesellschaften am ADGM mit einem hohen Mass an Gelassenheit angehen lässt.

Über diesen breit angelegten Rahmen hinaus wurden auch konkrete gesetzliche Massnahmen ergriffen, um Angelegenheiten von besonderer Relevanz, wie z.B. in den Bereichen Gesellschafts-, Insolvenz- und Finanzdienstleistungsrecht massgeschneidert zu behandeln.

Das Regelwerk der „Anti Money Laundering and Sanctions Rules and Guidance“ am ADGM wurde der internationalen Best Practice nachempfunden und bietet umfassende risikobasierte Rahmenbedingungen und positioniert den ADGM als stabile Jurisdiktion.

MÖCHTEN SIE MEHR WISSEN?

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören

Liechtenstein   Switzerland   Abu Dhabi Global Market